Herzlich willkommen auf unserer optisch etwas veränderten Webseite tkv-kegeln.de

Kegeln ist international - Die populären Kegelsongs zur WM 2017 - klick << hier >>

Neuigkeiten aus dem TKV

03.11.2017 // DKBC-Pokal-Wochenende mit Wernburg (2), Ohrdruf, Jena und Pöllwitz inkl. Pokalseiten aus Wernburg gegen Zerbst

WERNBURG / PÖLLWITZ. Großer Kegelsport-Samstag morgen in Wernburg: Der gastgebende Männer-Verbandsligist SV Wernburg empfängt den 12-fachen Deutschen Meister, 5-fachen DKBC-Pokalgewinner und 11-fachen Sieger in Internationalen Pokalwettbewerben SKV Rot-Weiß Zerbst 1999 in der dritten Runde der laufenden DKBC-Pokal-Wettbewerbe. Schon ab 11:30 Uhr wird den zahlreichen Fans Einlass gewährt, so dass vor Spielbeginn ausreichend Gelegenheit besteht, die aktuellen Vorgänge im Sportverband zu diskutieren. Neuester Schreibtischhammer: das Vorhaben dreier Landesverbände, die DKBC-Bundesligen von jetzt fünf auf nur noch vier Staffeln mit massiven Nachteilen für die Ostclubs reduzieren zu wollen. Nach dem Pokalspiel ist aber in Wernburg noch lange nicht Schluss. Die Gastgeber bestreiten im Anschluss ein Nachholepunktspiel gegen den KSV Tiefenort 1920, und am Sonntag begrüßen die Wernburger Frauen, ebenfalls im DKBC-Pokal, Sachsens KSV Bennewitz. Weiter im DKBC-Pokal-Einsatz: die Männer des Ohrdrufer KSV beim KV Liedolsheim am Samstag und am Sonntag die Frauen des SV Carl Zeiss Jena beim SV Motor Mickten Dresden, während der SV Pöllwitz in Zeulenroda auf den SKC Kleeblatt Berlin trifft. Allgemeiner Spielbeginn an beiden Tagen um 13:00 Uhr. Über das Pokalspiel Wernburg gegen Zerbst wird an dieser Stelle LIVE berichtet.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme

01.11.2017 // Frauenselbstsicherheit am 25.11.2017 in Hamburg

Am 25.11.2017 findet das Event FrauenselbstSichereit in Hamburg statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, Frauen die Gelegenheit zu geben, die Grundzüge der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung kennenzulernen und diejenigen, die bisher nicht sportlich aktiv sind, für eine Sportart zu gewinnen. Darum treten hier der Deutsche Ju-Jutsu Verband und der Deutsche Turnerbund gemeinsam als Veranstalter auf. Zu diesem Event in Hamburg sind alle Frauen zwischen 18 und 100 Jahren eingeladen, Selbstverteidigung und Selbstverteidigung kennenzulernen. Damit möchte ich sowohl alle Sportlerinnen der Olympischen und Nicht-Olympischen Sportorganisationen ansprechen, als auch Frauen, die bisher nicht sportlich aktiv sind. Zusätzlich bemühen wir uns, geflohene Frauen (Flüchtlingsunterkünfte/Frauenhäuser) für diese Veranstaltung zu gewinnen.

Weitere Informationen sind dem angehängten Infotext zu entnehmen.

Dr. Rolf Schubert

01.11.2017 // Beitrag zu 500 Jahre Reformation: Martin Luther -- auch heimlicher Kegelbruder

Ohne eine kleine Luther-Recherche bezüglich des Lebensalltags im 16. Jahrhundert soll das 500jährige Reformationsjubiläum nun doch nicht in die Morgenstunden von Allerheiligen / Allerseelen entlassen werden. Mehr Informationen, wie der Reformator mit den Kegelspielen des Mittelalters in Verbindung steht, findet der geneigte Leser <<HIER>>.

 

Mit sportlichen Grüßen in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme

31.10.2017 // Offene Meisterschaften im Tandem in Weimar Schöndorf

Am 19.11.2017 Beginn um 9.00 Uhr in Weimar Schöndorf

Meldung  bis 09.11.2017  Tel. 03601 408880 o.freizeitreferent@tkv-kegeln.de

Offene Landesmeisterschaft Tandem Frauen, Männer und Mix 2 Sportler/in, pro Starter 100 Wurf es geht über 4 Bahnen. Die Bahnen werden ausgelost, es sind alle Sportler startberechtigt die im TKV sind. Pro Starter 5 Euro

Die Ersten zwei die nicht auf Landesebene spielen, vertreten 2018 Thüringen zu den Deutschen Tandemmeisterschaften. Es kann auch ein Breitensportler und ein Landesklassenspieler und höcher spielender zusammen spielen, können aber nicht zu den Deutschen- Meisterschaften.

 

Peter Jakob

31.10.2017 // Deutsche Mannschaft-Tandem-Meisterschaften Breitensport in München

Zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Breitensport, wurden um 6 Meistertitel gekämpft. In der Mannschaft Männer, Frauen und Mix die Mannschaften bestehen aus 4 Sportlern/in. Im Tandem wird ebenfalls die Meister in den Männer, Frauen und Mix gesucht, hier sind es 2 Sportler/in. Wir sind zwar mit der Patzierung nicht zufrieden,aber im Mix Tandem belegten Marion Levie und Jürgen Engelhardt den Platz 6 mit 905 Kegeln. Eine gute Einzel zeigte auch Olaf Mirring mit 476 Kegeln. im großen und ganzen, können wir mit der dünnen Personaldecke schon zufrieden sein. Es werden auch wieder bessere Zeiten kommen. Ich danke allen Sportfreunden/innen das sie den Breitensport in Deutschland als Thüringer im TKV so hoch halten.

Die Ergebnisse könnt Ihr <<hier>> nachlesen. 

Peter Jakob

10.10.2017 // TKV-Pokal

Am heutigen Dienstag loste die Pöllwitzer Bundesligakeglerin Anna Müller die Ansetzungen für die 3. Runde des Classic-Pokal der Männer aus. Bitte die Spieltermine der Frauen (15.11.2017) und Männer (26.11.2017) beachten!!

Mit sportlichen Grüßen und Gut Holz

Sebastian Wittig

03.10.2017 // Weinheim DEM Breitensport

Die Deutschen-Einzel- Meisterschaften in Weinheim waren vom 29.09.-01.10 2017. Davon waren von Thüringen 14 Sportler in 11 Disziplinen am Start, leider hat es für einen vorderen Platz nicht gereicht, beste Platzierung war Bernd Kramer bei den Senioren C auf den 7. Platz. Die Ergebnisse könnt << hier >> ansehen.

Aber Ende Oktober geht es zu den Deutschen-Mannschaften und Tandem Meisterschaften nach München. Vielleicht läuft es da besser. Die Ergebnisse könnt Ihr unter http://www.kegelstatistik.de/live/ticker.php ansehen. Denkt daran,  Breitensport lohnt sich.

Peter Jakob

02.10.2017 // Bahnabnehmer - Zuständigkeitsbereich geändert.

Bahnabnehmer für den Unstrut Hainich Kreis ist ab sofort Roland Ehrenpfordt. Kontakdaten << hier >>

 

Ingo Reichmann

27.09.2017 // Schiedsrichterlehrgang - Ausbildung zur B-Lizenz

Am Samstag, dem 30. September ab 9 Uhr findet in Auma eine Ausbildung zum Schiedsrichter (B-Lizenz) statt. Wer sich noch spontan zur Teilnahme entscheidet kann auch ohne Anmeldung anreisen und teilnehmen.                                                 

Gunter Witzel

12.09.2017 // Thüringer Bundesligisten starten in neue Punktspielsaison

Am Wochenende 16. / 17. September 2017 nehmen auch die sieben Thüringer Zweitbundesligisten den Punktspielbetrieb der neuen Saison auf. Die zusammengefassten Informationen lassen sich aktuell und in Zukunft unter dem Menüpunkt "Organisation" Unterpunkt Medien / Presse seitenweise abrufen. Auch an die steigende Zahl von facebook-Freunden ist gedacht, da man auf der Seite von Landessportwart Rolf Thieme die jeweiligen "Bundesliga-Fan-Berichte" zeitnah auffindet.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme