Herzlich willkommen auf unserer optisch etwas veränderten Webseite tkv-kegeln.de

Kegeln ist international - Die populären Kegelsongs zur WM 2017 - klick << hier >>

Neuigkeiten aus dem TKV

10.10.2017 // TKV-Pokal

Am heutigen Dienstag loste die Pöllwitzer Bundesligakeglerin Anna Müller die Ansetzungen für die 3. Runde des Classic-Pokal der Männer aus. Bitte die Spieltermine der Frauen (15.11.2017) und Männer (26.11.2017) beachten!!

Mit sportlichen Grüßen und Gut Holz

Sebastian Wittig

03.10.2017 // Weinheim DEM Breitensport

Die Deutschen-Einzel- Meisterschaften in Weinheim waren vom 29.09.-01.10 2017. Davon waren von Thüringen 14 Sportler in 11 Disziplinen am Start, leider hat es für einen vorderen Platz nicht gereicht, beste Platzierung war Bernd Kramer bei den Senioren C auf den 7. Platz. Die Ergebnisse könnt << hier >> ansehen.

Aber Ende Oktober geht es zu den Deutschen-Mannschaften und Tandem Meisterschaften nach München. Vielleicht läuft es da besser. Die Ergebnisse könnt Ihr unter http://www.kegelstatistik.de/live/ticker.php ansehen. Denkt daran,  Breitensport lohnt sich.

Peter Jakob

02.10.2017 // Bahnabnehmer - Zuständigkeitsbereich geändert.

Bahnabnehmer für den Unstrut Hainich Kreis ist ab sofort Roland Ehrenpfordt. Kontakdaten << hier >>

 

Ingo Reichmann

27.09.2017 // Schiedsrichterlehrgang - Ausbildung zur B-Lizenz

Am Samstag, dem 30. September ab 9 Uhr findet in Auma eine Ausbildung zum Schiedsrichter (B-Lizenz) statt. Wer sich noch spontan zur Teilnahme entscheidet kann auch ohne Anmeldung anreisen und teilnehmen.                                                 

Gunter Witzel

12.09.2017 // Thüringer Bundesligisten starten in neue Punktspielsaison

Am Wochenende 16. / 17. September 2017 nehmen auch die sieben Thüringer Zweitbundesligisten den Punktspielbetrieb der neuen Saison auf. Die zusammengefassten Informationen lassen sich aktuell und in Zukunft unter dem Menüpunkt "Organisation" Unterpunkt Medien / Presse seitenweise abrufen. Auch an die steigende Zahl von facebook-Freunden ist gedacht, da man auf der Seite von Landessportwart Rolf Thieme die jeweiligen "Bundesliga-Fan-Berichte" zeitnah auffindet.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme

05.09.2017 // Bildergalerie Bad Köstritz mit den TOP-12-Gewinnern Sarah Dressler und Manuel Hopfe

BAD KÖSTRITZ. Anbei einen bebilderten Rückblick auf die TOP-12-Turniere der Frauen und Männer in der Kurt-Leopold-Sportstätte Bad Köstritz über 120 Wurf mit der Bad Köstritzer Dahlienkönigin Julia Wolf (Julia I.) sowie den TOP-12-Gewinnern Sarah Dressler (KSV 90 Gräfinau-Angstedt / 568 Kegel), Katja Zietlow (SV Blau-Weiß Auma / 567) und Pia Köhler (SV Pöllwitz / 566 Kegel); ebenso mit Manuel Hopfe (SV Wernburg / 607 Kegel), Daniel Dietz (SV Blau-Weiß Auma / 606 Kegel) und Daniel Barth (ESV Lok Rudolstadt / 602 Kegel).

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme

05.09.2017 // Bildergalerie Gera mit den TOP-12-Gewinnern Sylke Schlag und Oliver Henke

GERA. Anbei einen bebilderten Rückblick auf das TOP-12-Turnier der Frauen und Männer in der Geraer "Heinrichsbrücke" über 100 und 200 Wurf mit Sylke Schlag (1. SKK "Gut Holz" Stadtroda / 471 Kegel), Ines Schmidt (SG Görkwitz 1963 / 449 Kegel -- 152 Abräumer) und Dagmar Götte (TSV 1889 Krölpa / 449 Kegel -- 141 Abräumer;) ebenso mit Oliver Henke (Ohrdrufer KSV / 888 Kegel / -- 282 Abräumer), Max Werner (KSV "Heinrichsbrücke" Gera / 888 Kegel -- 275 Abräumer) und Volker Reinhardt (KSV "Heinrichsbrücke" Gera / 867 Kegel).

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!

Rolf Thieme

03.09.2017 // TOP-12-Turniere Frauen: Dahlienkönigin TOP-Gast zur Saisoneröffnung

BAD KÖSTRITZ / GERA. Überraschender Besuch zur Siegerehrung der Männer und zur offiziellen Saisoneröffnung des Thüringer Kegler-Verbandes vor dem Top-12-Turnier der Frauen durch Präsident Jürgen Franke in der Bad Köstritzer Kurt-Leopold-Sportstätte: Julia I., die diesjährige Dahlienkönigin der Gastgeberstadt, überreichte dem Siegertrio Manuel Hopfe (SV Wernburg), Daniel Dietz (SV Blau-Weiß Auma) und Daniel Barth (ESV Lok Rudolstadt) die Ehrengeschenke, das zudem auch flankiert war von Bürgermeister Dietrich Heiland. Somit fanden die Wettbewerbe eine vielseitige Aufwertung in einem vom TSV Elstertal Bad Köstritz ohnehin würdig gestalteten Ambiente. Auf also mitten hinein in das 12er-Starterfeld der besten Thüringer Keglerinnen, das sich von den Ergebnissen her als eine nahezu zweigeteilte Formation erwies. Nur holzweise voneinander getrennt, präsentierten sich nämlich die besten fünf Starterinnen, denn an einen souveränen Bahnrekord-Sieg, wie dem von Sylke Schlag (1. SKK "Gut Holz" Stadtroda) mit 471 Kegel über 100 Wurf in der benachbarten Geraer "Heinrichsbrücke", war in Bad Köstritz nicht zu denken. Mit 568 Kegel hatte am Ende Sarah Dressler (KSV 90 Gräfinau-Angstedt) die Nase um nur eine Spitze vorn, wäre der Sieg doch auch für Katja Zietlow (SV Blau-Weiß Auma 567), das Pöllwitzer Du Pia Köhler (566) und Anna Müller (561) sowie für Saskia Wiedenhöft (SV Blau-Weiß Auma / 561) erreichbar gewesen. Markantes Detail am Rande: Thüringens Doppelmeisterin Pia Köhler verpasste nach ihren Titelgewinnen in den Disziplinen Ninepin Bowling Classic (120 Wurf) und SPRINT das angestrebte Triple um nur zwei Holz, und man kann schon erahnen, dass am Keglerhimmel eine solche Konstellation nicht alle Jahre zu beobachten ist.

STATISTIK. TOP-12-Turnier 120 Frauen am 3. September 2017 in Bad Köstritz: Siegerin Sarah Dressler (KSV 90 Gräfinau-Angstedt) 568 Kegel, 2. Katja Zietlow (SV Blau-Weiß Auma) 567 Kegel, 3. Pia Köhler (SV Pöllwitz) 566 Kegel, 4. Anna Müller (SV Pöllwitz) 561 Kegel / 203 Abräumer, 5. Saskia Wiedenhöft (SV Blau-Weiß Auma) 561 Kegel / 186 Abräumer, 6. Gabriele Muhl (HKSV Blau-Weiss Lauterbach) 544 Kegel, 7. Celine Melissa Zenker (KSV 90 Gräfinau-Angstedt) 529 Kegel / 175 Abräumer, 8. Stefanie Tausend (TSV Elstertal Bad Köstritz) 529 Kegel / 173 Abräumer, 9. Sandra Beckert (TSV Motor Gispersleben) 527 Kegel, 10. Jule Schiemann (HKSV Blau-Weiss Lauterbach) 522 Kegel, 11. Verena Dauer (SV Eintracht Rieth) 519 Kegel, 12. Yvonne Wolf (SV Blau-Weiß Auma) 513 Kegel

STATISTIK. TOP-12-Turnier 100 Frauen am 3. September 2017 in Gera: Siegerin Sylke Schlag (1. SKK „Gut Holz“ Stadtroda) 471 Kegel / Bahnrekord!, 2. Ines Schmidt (SG Görkwitz 1963) 449 Kegel / 152 Abräumer, 3. Dagmar Götte (TSV 1889 Krölpa) 449 / 141 Kegel, 4. Diana Kösling (SV 1919 Rabenäußig) 445 Kegel, 5. Kerstin Täschner (BSG Fiskus Erfurt) 429 Kegel, 6. Lydia Stiebritz (BSG Fiskus Erfurt) 420 Kegel, 7. Andrea Bock (BSG Fiskus Erfurt) 416 Kegel, 8. Tanja Schönheyd (SV Motor Katzhütte-Oelze) 410 Kegel, 9. Elke Rasch (SV Glückauf Sondershausen) 408 Kegel, 10. Heike Ungelenk (TSV 1889 Krölpa) 399 Kegel, 11. Christine Schmidt (SV Osterland Lumpzig) 375 Kegel, 12. Edeltraud Stankowski (SG Görkwitz 1963) 366 Kegel

Mit sportlichen Grüßen in alle Ligen und Klassen!

 

Rolf Thieme

03.09.2017 // TOP-12-Turniere Männer: Erste Siege durch Manuel Hopfe und Oliver Henke

BAD KÖSTRITZ / GERA. In den Vormittagsspielen der TOP-12-Turniere über 120 und 200 Wurf der Männer siegten zum Auftakt der neuen Punktspiel- und Wettkampfsaison des Thüringer Kegler-Verbandes in Bad Köstritz Manuel Hopfe (SV Wernburg) und in Gera Oliver Henke (Ohrdrufer KSV) jeweils mit einer Millimeterentscheidung. Hopfe überbot Zweitbundesligaspieler Daniel Dietz (SV Blau-Weiß Auma) mit 607:606 Kegel um nur ein einziges Holz, beim 888:888-Unentschieden besaß Henke die besseren Karten nur aufgrund seines Abräumspiels, das er mit 217:210 Kegel gegen den Geraer Lokalmatadoren Max Werner (KSV "Heinrichsbrücke" Gera) gewann.

STATISTIK. TOP-12-Turnier 120 Männer am 3. September 2017 in Bad Köstritz: Sieger Manuel Hopfe (SV Wernburg) 607 Kegel, 2. Daniel Dietz (SV Blau-Weiß Auma) 606 Kegel, 3. Daniel Barth (ESV Lok Rudolstadt) 602 Kegel, 4. Gregor Kunstmann (ESV Lok Rudolstadt) 595 Kegel, 5. Alexander Conrad (ESV Lok Rudolstadt) 583Kegel, 6. René Taubert (SG 1951 Sonneberg) 571 Kegel, 7. Felix Gießler (ESV Lok Rudolstadt) 560 Kegel, 8. Silvio Büttner (SG 1951 Sonneberg) 555 Kegel, 9. Sven Kröber (SV Blau-Weiß Auma) 553 Kegel, 10. Nino Fröbisch (KTV Zeulenroda) 536 Kegel, 11. Paul Sommer (SV Blau-Weiß Auma) 520 Kegel, 12. Lars Bliesath (ESV Lok Rudolstadt) 511 Kegel

STATISTIK. TOP-12-Turnier 200 Männer am 3. September 2017 in Gera („Heinrichsbrücke“): Sieger Oliver Henke (Ohrdrufer KSV) 888 Kegel / 282 Abräumer, 2. Max Werner (KSV „Heinrichsbrücke“ Gera) 888 Kegel  / 275 Abräumer, 3. Volker Reinhardt (KSV „Heinrichsbrücke“ Gera) 867 Kegel, 4. Ronny Langhammer (SV 1919 Rabenäußig) 861 Kegel, 5. Denny Möller (Ohrdrufer KSV) 841 Kegel, 6. Markus Jäkel (SV Motor Katzhütte-Oelze) 839 Kegel, 7. André Hirsch (SV Motor Katzhütte-Oelze) 838 Kegel, 8. Lucas Müller (Ohrdrufer KSV) 837, 9. Danny Finn (SV Motor Katzhütte-Oelze) 831, 10. Markus Hofmann (SG Aue Großbrembach) 816 Kegel, 11. André Muhl (HKSV Blau-Weiss Lauterbach) 798 Kegel

Die Ergebnisse < hier >

03.09.2017 // TKV-Pokal 1. Runde abgeschlossen

Alle Spiele der 1. TKV-Pokal Runde der Frauen und Männer sind online. Bitte die Spieltermine der 2. Runde beachten (Frauen bis 15. November 2017 und Männer bis 08. Oktober 2017)!

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ
Sebastian Wittig

Sebastian Wittig