Neuigkeiten aus dem TKV

10.02.2019 // EILMELDUNG aus Erster Kegel-Bundesliga: SV Pöllwitz neuer Deutscher Vizemeister

SCHREZHEIM. Erstbundesliga-Aufsteiger SV Pöllwitz ist nach einem 6:2-Auswärtssieg gegen den KC Schrezheim von der zweiten Tabellenposition hinter dem Deutschen Dauermeister SKC Victoria 1947 Bamberg nicht mehr zu verdrängen. Mücken-Küken Celine Dannehl mit 586 Kegel, Anna Müller 592, Friederike Pfeffer 562, Pia Köhler 578, Sarah Conrad 552 und Diana Langhammer 581 Kegel machten diesen größten Erfolg in der Vereinsgeschichte und in der Geschichte des Thüringer Kegler-Verbandes gegen eine Mannschaft perfekt, die den Vizetitel aus der Vorsaison zu verteidigen hatte. Glückwunsch dem gesamten Pöllwitzer Mückenschwarm für diese grandiose Leistung!

===================

BILD: Der neue Deutsche Vizemeister SV Pöllwitz mit seinen Hardcore-Fans vor dem Schrezheimer Keglertreff in Abwesenheit von Urlauberin Friederike Pfeffer

 

Rolf Thieme

07.02.2019 // 10. Benefizkegeln in Dresden

Am 27.04.2019 findet in Dresden das 10. Benefizkegeln zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder statt. Aus mehreren Vorschlägen wurden folgende Projekte ausgewählt:
- eine Delphintherapie für die kleine KIM
- die Renovierung und Umbau eines Aufenthaltsraumes im Kinder und Jugendzentrum TANNE Dresden / Gorbitz
Weitere Informationen zu den Projekten und den aktuellen Stand der Vorbereitungen sind auf den folgenden Websiten zu finden: http://www.benefizkegeln.de/ oder https://www.facebook.com/benefizkegeln/
Weitere Informationen zur Veranstaltung: Anschreiben * Turnierregeln * Projekt KIM * Projekt TANNE * Historie

Frank Breitbarth

03.02.2019 // Thüringenliga Jugend männlich und weiblich

Alle Nachholspiele der Thüringenliga Jugend männlich und weiblich, die länger als zwei Monate zurückliegen, sind unverzüglich nachzuholen. Dies betrifft folgende Spiele:

männlich:  5102, 5116

weiblich: 5201, 5203, 5205

Die Heimmannschaft hat den Staffelleiter bis 10.02.2019 zwei Termine zu nennen, an denen die Heimbahn frei ist. Die Gastmannschaft kann mir ebenfalls zwei Termine nennen, an denen sie spielen könnten. Sollte die Heimmannschaften bis zum 10.02.2019 keine Termine nennen, werden die Spiele für die Heimmannschaft als verloren gewertet.

Sollten für die noch offenen Spiele schon Termine vereinbart sein, bitte ich dies mir umgehend mitzuteilen.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

 Chris Mecke 

Staffelleiter Thüringenliga Jugend

Chris Mecke

29.01.2019 // Neues Förderfenster der Kommunalrichtlinie für Sportvereine in 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass vom 1. Januar bis 31. März 2019 das nächste Förderfenster der Kommunalrichtlinie beginnt. Auch dieses Mal können Sportvereine mit eigenen Sportstätten Anträge stellen. Bitte beachten Sie, dass die Kommunalrichtlinie zwischenzeitlich novelliert wurde und sich dadurch einige Änderungen bezüglich der Fördervoraussetzungen und Fördermaßnahmen ergeben haben. Hierzu haben wir Ihnen ein aktualisiertes Informationspapier angehängt.

Zu den wichtigen Neuerungen gehört, dass mit der neuen Kommunalrichtlinie die Anforderungen an technische Anlagen neu definiert und klare Energieeffizienzanforderungen an die Anlagen gestellt werden sowie, dass  die Förderung technologieneutral ausgelegt ist. Neu ist auch, dass Radabstellanlagen, die Optimierung zentraler Warmwasserbereitungsanlagen, der Austausch nicht regelbarer Pumpen in Schwimmbädern, Gebäudeleittechnik mit dazugehöriger Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Verschattungsvorrichtungen mit Tageslichtnutzung gefördert werden.

Damit auch kleinere Antragsteller von der Förderung profitieren, können sich mehrere Sportvereine oder andere gleichartige Antragsteller zu einem gemeinsamen Antrag zusammenschließen. So haben es Sportvereine leichter, die Mindestzuwendung zu erreichen.
Bei Fragen zur Förderung berät Sie weiterhin das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) kostenlos und unverbindlich.                                            

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Pressetext.

Mit besten Grüßen
Bianca Quardokus (DOSB)

Dr. Rolf Schubert

24.01.2019 // Verlängertes Gütesiegel in GOLD und Vorstandswahlen im Kreissportbund Greiz

AUMA / GREIZ. Die TKV-Fan-Post vom 24. Januar 2019 berichtet von der Übergabe der Auszeichnung "Verlängertes Gütesiegel in GOLD" an den SV Blau-Weiß Auma, ebenso von den Vorstandsneuwahlen des Kreissportbundes Greiz, in deren Verlauf der Kegler Jan Koschinsky zum Vorsitzenden gewählt wurde. Landesvorstand, Jugendvorstand und TKV-Trainerrat gratulieren Jan ganz herzlich, hoffend darauf, dass diese Herausforderung immer auch mit besonnenen und glücklichen Entscheidungen verbunden ist. Mehr <<HIER>> oder auf der TKV-facebook-Seite!

Rolf Thieme

12.01.2019 // TKV-Sportler des Jahres 2018 in Saalfeld geehrt: Gabriele Muhl, Alexander Conrad, Ronny Hahn

Auf ein wiederum gutes Jahr für den Thüringer Kegelsport in allen Ligen und Klassen; insbesondere aber den "TKV-Sportlern des Jahres 2018" eine ausgewogene und weiterhin von Erfolg geprägte Amtszeit. Ein zweiseitiges Dokument zur Sportlerehrung findet Ihr << HIER >>.

 

Rolf Thieme

10.01.2019 // Europameisterschaft für Senioren Ü-60 in Rokycany (CZE)

Werte Sportfreunde und Kegelinteressierten,

hiermit möchten wir bekannt geben das im Zeitraum vom 27.05. – 30.05.2019 erstmalig eine Europameisterschaft für Senioren Ü-60 in Rokycany (CZE) stattfindet. Dazu werden Qualifikationsturniere in Erfurt (Herren) und Poing (Damen) ausgetragen. Startberechtigt dazu sind alle Senioren mit gültigen Spielerpass und Geburtsdatum vor dem 27.05.1959. In Erfurt findet das Qualifikationsturnier im Zeitraum vom 30.03.2019 – 31.03.2019 statt. Weitere Informationen und alle dazugehörigen Modalitäten könnt ihr unter http://t1p.de/EMue60 erfahren. Dort besteht auch die Möglichkeit sich für das Qualifikationsturnier über das Kontaktformular zu registrieren.

Im Anhang einmal das Plakat als JPEG–Datei sowie als PDF zum Ausdrucken und aushängen in den einzelnen Vereinen und Verbänden. Wir bitten um Weiterleitung zu den einzelnen Kreisvereinen.

Frank Breitbarth

29.12.2018 // Wernburger sind Supercup-Sieger 2018

Saalfeld. Mit der bisher besten Mannschaftsleistung (3387) holte sich der SV Wernburg bei der 8.Austragung des TKV-Meistercups den Sieg und bestätigte damit u.a. auch die derzeit guten Leistungen nach dem Wiederaufstieg in die 2.Bundesliga. Zum Auftakt war man zwar mit dem besseren Resultat gestartet (Manuel Hopfe, 585), musste aber mit 19,5 zu 20,0 den KSV 90 Langenorla (Tobias Büttner, 573) zunächst den Vortritt lassen. Doch danach war der spätere Cup-Sieger nicht mehr aufzuhalten. Der SV Blau-Weiß Auma, als abschließend Zweitplatzierter, kam erst mit dem dritten Starter so richtig in Fahrt, hatte da aber schon 20 Satzpunkte Rückstand und konnte selbst mit den überzeugenden Werten von Daniel Dietz (580) und Leon Bermich (585) keinen Boden gut machen,. Mit 4 Spielern in der Top-Ten der Einzelwertung war der Cup-Sieger bestens aufgestellt und hielt mit dem Turnierbesten Martin Müller (609) die Konkurrenz auf Abstand. Die Ergebnisse <<hier>>.

Zwei Seiten Fan-POST „Wernburg in Supercup-Rekordlaune“ << HIER >>.

Holger Möller

29.12.2018 // Grüße unseres Präsideten Jürgen Franke

Klick auf das Bild oder klick <<hier>>.

 

Leider erfolgt die Veröffentlichung verspätet. Die Webmaster bitten um Entschuldigung.

 

nn

15.12.2018 // Ehrung der "TKV-Sportler des Jahres 2018" in Saalfeld: Gabriele Muhl, Alexander Conrad und Ronny Hahn

ILMENAU. Trainerrat und Landesvorstand des Thüringer Kegler-Verbandes gratulieren den Sportlern und dem Trainer des Jahres 2018 recht herzlich: Gabriele Muhl (HKSV Blau-Weiss Lauterbach), Alexander Conrad (SV Wernburg) und Ronny Hahn (SV Pöllwitz) sind zur Teilnahme an der Ehrung, am Samstag, dem 29. Dezember 2018, gegen 14:00 Uhr nach Saalfeld eingeladen. PDF-Auffindort: Fan-Post-Dokument unter "TKV-Sportler des Jahres 2018" oder <<hier>>.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Klassen und Ligen!

Rolf Thieme