[TKV]
Neuigkeiten
Ergebnisse
Ligaergebnisdienst
Sonderergebnisdienst
Kreisergebnisdienste
Archiv / Ehrentafel
Ranglisten/Einzelwertung
Organe / Geschäftsstelle
Ordnungen / Formulare
Jugend
Sonderspielrechte
Namentliche Meldungen
Lehrteam-Bildung
Breitensport
Schiedsrichter
Rechtsorgane
Presse
Pressewart-Berichte
Bilder-TKV
Fanpost / NBC / DKBC
Service
Gästebuch
Links
Impressum


Besucher ab 01.01.14
Vier Gewinnaktionen beim Deutschen Sportabzeichen
Spiel mit eigenen Kegelkugeln



Angebot * Geschenkidee
TKV Ferienfreizeit 2014

DOSB - Klimaschutz im Sport
Kegeln und Bowling - umwerfende Sportarten



Preisliste * Bestellschein
Merkblatt Fußball-WM 2014                                                      GEMA-Sondertarif Fußball-WM 2014

+++ Der TKV bietet heute und in Zukunft einen Spielbetrieb über 100, 120 und 200 Wurf an. +++

Neuigkeiten TKV


13. 09. 2014

Vorschau Wochenende:

Bundesliga-Vorschau Wochende der Thüringer Mannschaften am 13./14.09.2014 (1. Spieltag)
Sa. 13.09.2014 14:00 Uhr ESV Lok Rudolstadt - ESV Roßlau 1951
Sa. 13.09.2014 13:00 Uhr SG Grün-Weiß Mehltheuer - Blau-Weiß Auma
Sa. 13.09.2014 13:00 Uhr KTV Zeulenroda - KRC Kipfenberg
Sa. 13.09.2014 13:00 Uhr Ohrdrufer KSV - SV Geiseltal-Mücheln 2
So. 14.09.2014 13:00 Uhr SC Riesa - HKSV Blau Weiß Lauterbach
So. 14.09.2014 13:00 Uhr KSV Borussia Welzow - SV Blau Weiß Auma
So. 14.09.2014 13:00 Uhr BSG Fiskus Erfurt - 1. KSC 1959 Seelow
So. 07.12.2014 14:30 Uhr SG 1912 Dittelbrunn - KSV 90 Gräfinau-Angstedt
So. 14.09.2014 13:00 Uhr FSV Erlangen-Bruck - TSV Motor Gispersleben
So. 14.09.2014 14:00 Uhr SKC Bavaria Karlstadt - SV 1970 Meiningen
6:2 (15,5:8,5; 3293:3203)
3:5 (10,5:13,5; 3462:3487)
5881:5986
5382:5092
2540:2511
2461:2397
2593:2498
:
6:2 (14:10; 3147:3081)
6:2 (15:9; 3086:3021)

Mehr siehe unter Presse Bundesliga.
FB

12. 09. 2014

Bundesligasaison startet am Wochenende:



SV 1970 Meiningen: Thüringer Mannschaftsmeister 2013 / 2014 über 120 Wurf und Aufsteiger zur 2. Bundesliga Nord / Mitte 120 Frauen
Die Kegel-Bundesligen beginnen am Wochenende die Punktspielsaison 2014 / 2015 in zwölf Staffeln der Frauen und Männer. Nachdem sich SKK "Gut Holz" Weida (Thüringen) und der KSV Engelsdorf (Sachsen) aus der Bundesliga CLASSIC 200 Männer zurückgezogen haben, befinden sich deutschlandweit noch 119 der ursprünglich 121 Teams am Start. Seine Bundesliga-Premiere erlebt am Sonntag um 13.00 Uhr Aufsteiger SV 1970 Meiningen in der Bundesliga Nord / Mitte 120 Frauen gegen SKC Bavaria Karlstadt, während der "Bundesliga-Oldie" SV Optima Erfurt unter seinem neuen Namen BSG FISKUS Erfurt in der Bundesliga CLASSIC 100 Frauen weiter Furore machen will. Neben unseren verbliebenen zehn Bundesligateams haben auf Landesebene die ersten von insgesamt 398 Mannschaften den Punktspielbetrieb schon in der Vorwoche aufgenommen und setzen die neue Meisterschaftssaison in allen Altersklassen (Frauen, Männer, Senioren, Jugend) gleichfalls an diesem Wochenende fort.

Zur Bildergalerie SV 1970 Meiningen HIER (Meisterehrung Vorsaision durch TKV-Vizepräsident Dr. Rolf Schubert)
Rolf Thieme (FB)

12. 09. 2014

Meldung Lok Rudolstadt:
Auf Grund eines Schreibfehlers in der Veröffentlichung der namentlichen Meldung der Bundesligamannschaften gab es eine ganze Reihe Rückfragen zu Lok Rudolstadt.
Richtig ist, dass statt Martin Böhm-Schweizer an dieser Stelle unser Neuzugang Alexander Conrad stehen muss. Die Meldung erfolgte ordnungsgemäß und mir liegen auch die sechs Spielblätter, ausgestellt von Rolf Thieme, mit den richtigen Namen vor.
Kein Spieler von Lok Rudolstadt ist doppelt gemeldet und die Mannschaftsmeldung der Bundesligamannschaft entspricht dem Leistungsprinzip.
Lok Rudolstadt (SZ)

11. 09. 2014

Namentliche Meldungen der Thüringer Bundesligamannschaften 2014 / 2015:
Hiermit gibt der Spielausschuss die bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt beim Landessportwart eingegangenen "Namentlichen Meldungen" entsprechend dem Punkt 1.4 der TKV-Durchführungsbestimmungen bekannt. Namentliche Meldungen HIER. Die säumigen Mannschaften werden zugleich um Nachmeldung gebeten.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme, Landessportwart
Rolf Thieme (FB)

01. 09. 2014

Thüringer Landesmehrkampfmeisterschaften der Jugend-U18 in Buttstädt:
Die Bildergalerie zur Thüringer Landesmehrkampfmeisterschaft der Jugend-U18 in Buttstädt sind unter dem Menüpunkt "Bilder-TKV" abrufbar.
Mario Teichmann

30. 08. 2014

Freundschaftsspiel :
Am 30.08.2014 um 13:00 Uhr findet in Neustadt ein Freundschaftsspiel gegen den ‎SV Geiseltal Mücheln statt. Zuschauer sind herzlich Willkommen und für Speisen sowie Getränke sind reichlich gesorgt.
KSV Germania Neustadt

30. 08. 2014

Neue und aktualisierte SONDERSPIELRECHTE 2014 / 2015:
Unter dem Menüpunkt SONDERSPIELRECHTE sind die für die beginnende Punktspielsaison 2014 / 2015 die neu beantragten und zum Teil aktualisierten "Förderlizenzen U 35" und "Sonderspielrechte Altersklasse U 23" veröffentlicht, so vorgesehen und beschlossen in den TKV-Durchführungsbestimmungen der Punkte 2.3.2 und 2.3.3. ::: HINWEIS: Anträge zur Erteilung von "Förderlizenzen U 35" und "Sonderspielrechten der Altersklasse U 23" unterliegen keinen Fristen und können an den Landessportwart über den gesamten Saisonverlauf eingereicht werden.
Förderlizenzen U 35 und Sonderspielrechte U 23 siehe HIER.
Rolf Thieme (FB)

19. 08. 2014

11.Hirschberger Paarkampfturnier vom 16.-18.August 2014 in Bad Lobenstein:
Vom 15.-17.August 2014 fand das 11.Hirschberger Paarkampfturnier in Bad Lobenstein statt. Dabei hatten sich 48 Mannschaften (10x Frauen und 38x Männer) aus Sachsen, Bayern und Thüringen angemeldet! Zuerst mussten sich die Mannschaften für das Finale qualifizieren und jeweils 4x Männer und 4x Frauen zogen in das Finale ein, wo dann nach Punkte-Wertung gespielt wurde.
Pokalsieger wurde dieses Jahr bei den Frauen der SKC 63 Naila mit Renate Schumi und Sabrina Lehmann (13,0 SWP) aus dem LV Bayern. Der 2.Platz ging an die Spielgemeinschaft SV Pöllwitz / KSV Germ.Neustadt mit Ina Oschatz und Nicole Bär (11,0 SWP) vom LV Thüringen. Platz 3 holte sich der Vorjahressieger SG Görkwitz mit Veronika Scholz und Ines Schmidt (10,0 SWP) vom LV Thüringen, Platz 4 ging an die Spielgem. SSV Warmensteinach / ESV Nördlingen mit Jenny Bablitschky und Melanie Steinle (6,0 SWP) vom LV Bayern.
Bei den Männern wurde die Spielgem. 1.SKK Viktoria Fürth / Polizei Bamberg (TV) wieder Pokalsieger mit Dominik Gubitz und Florian Möhrlein (12,5 SWP) vom LV Bayern. Der 2.Platz ging an die Spielgem. SG M.Großschweidnitz / SV Motor Mickten Dresden mit Marcel Weist und Stefan Hey (10,0 SWP) vom LV Sachsen. Platz 3 holten sich die Thüringer vom SKK „Gut Holz“ Weida mit Thomas Böhm und Heiko Böhm (9,5 SWP), Patz 4 ging an den SG Grün-Weiß Mehltheuer mit Ronny Seidl und Dirk Lorenz (8,0 SWP) vom LV Sachsen.
Alle Ergebnisse im TKV-Sonderergebnisdienst oder unter www.hirschberger-kv.de! Wir danken allen Teilnehmer und Zuschauern für euer Großes Interesse an unserem Turnier und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und zwar vom 14.-16. August 2015 in Bad Lobenstein (max.54 Mannschaften möglich)! Einige Mannschaften haben sich jetzt schon ihren Startplatz reserviert!

Mario Teichmann / HKV-KVL Turnierleitung
Mario Teichmann (FB)

18. 08. 2014

Ländervergleich in Schkopau:
Mit zwei Siegen für die TKV-Auswahlteams der Frauen und Männer endete am Samstag der Ländervergleich zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen in Schkopau. Die Frauen mit der einmal mehr überragenden Sandra Beckert (TSV Motor Gispersleben / 576) waren ihren Gastgeberinnen mit 3066:3210 ebenso überlegen, wie di mit 3176:3323 Kegel erfolgreichen TKV-Männer. Unter ihnen zogen Torsten Frank (SV Eintracht Rieth / 585) und Thomas Kerntopf (ESV Lok Rudolstadt / 582) am sichersten über die Bahnen, verfehlten aber die in Schkopau bisher nur einmal überspielte 600er-Grenze. Alle Ergebnisse HIER, eine erste Fotoauswahl HIER.
Rolf Thieme (FB)

14. 08. 2014

Online-Ausgabe "Ansetzungsheft 2014 / 2015" erschienen:
Die Online-Ausgabe der am 26. Juli 2014 an die Kreissportwarte ausgegebenen Ansetzungshefte 2014 / 2015 ist am 13. August in zwei Teilen erschienen.
Erster Teil:
Seiten 1 bis 135: Terminkalender, TKV-Durchführungsbestimmungen, Landesmeisterschaften, Vereins- und Pokal-Wettbewerbe, Adressenverzeichnis Landesvorstand etc.
Zweiter Teil:
Seiten 135 bis 174: Adressenverzeichnis der Kreisvereine und ihrer Clubs = Zugang nur mit Passwort möglich. Das Passwort ist den Keisvorsitzenden / Kreissportwarten ebenso bekannt wie allen Staffelleitern und Funktionären auf Landesebene.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme (FB)

13. 08. 2014

Ländervergleich in Schkopau (Sachsen-Anhalt):
Die TKV-Auswahlmannschaften der Frauen und Männer spielen zum Saisonauftakt 2014 / 2015 am Sonnabend, dem 16. August, in einem Ländervergleich gegen Sachsen-Anhalt. Die Wettkämpfe finden in Schkopau auf sechs der vorhandenen acht Bahnen statt und beginnen um 13.00 Uhr.

Mit sportlichen Grüßen in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme, Landessportwart
Rolf Thieme (FB)

12. 08. 2014

Thüringer Landesmehrkampfmeisterschaften der Jugend-U18 am 31.08.2014 in Buttstädt:
An alle Kreisjugendwarte! Jeder Kreisverein kann 2 weibliche und 2 männliche U18-Jugendliche (+ Landesauswahlkader) anmelden! Für alle Landesauswahlkader ist dies eine Pflichtveranstaltung!!! Bitte alle Meldungen schriftlich bis spätestens 17.08.2014 an Herbert Pauli (hp@tkv-kegeln.de oder Fax 03647-422817)
Mario Teichmann / TKV-Jugend

[ Neuigkeit vorschlagen | alte Nachrichten ]